Zu sehen ist ein Symbolbild für die Lernmittelfreiheit.

Lernmittelfreiheit Schuljahr 2020/2021

Ab sofort können die Anträge auf Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2020/2021 eingereicht werden. Die Einrichtungsfrist endet am 16. März 2020.

Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim können ab sofort die Anträge auf Lernmittelfreiheit abgegeben werden.

Die Grundschulen der Verbandsgemeinde sind:

  • die Welzbachtalgrundschule in Appenheim
  • die Schloss-Ardeck-Grundschule in Gau-Algesheim
  • die Grundschule am Jakobsberg in Ockenheim und
  • die Grundschule Selztal in Schwabenheim

Die Anträge bitte direkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Frau Eich, Zimmer 126, Hospitalstraße 22, 55435 Gau-Algesheim abgeben oder übersenden.

Kontakt:
Nadine Eich
Zimmer 126
Tel.: +49 6725 910-117
Fax: +49 6725 910-110
E-Mail:

Ein Merkblatt zur Lernmittelfreiheit und einen Antrag finden Sie nachstehend.

Bitte stellen Sie den Antrag so früh wie möglich – spätestens bis 16. März 2020.
Machen Sie alle erforderlichen Angaben und vergessen Sie die Belege und die Unterschrift nicht. Nur dann kann der Schulträger den Antrag bearbeiten. Verwenden Sie bitte zur Antragstellung das beiliegende Formular.
Der Antrag gilt nur für das Schuljahr 2020/2021 und muss jährlich neu gestellt werden.


Filename Size Date
Antrag auf Lernmittelfreiheit 2020-2021.pdf174.25 KB30.01.2020
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK