Jahresdienstversammlung Feuerwehr Appenheim

Im Rahmen der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Appenheim am 05.03.2020 im Weinhaus Gres standen wieder zahlreiche Verpflichtungen, Beförderungen, Entpflichtungen und Ehrungen an.

Verpflichtet zum Dienst in der Feuerwehr wurden Kilian Kattenbeck, Magnus Schmitt und Sina-Chiara Spira. Ernannt bzw. befördert wurden Ferdinand Eppard zum Hauptfeuerwehrmann, Sara-Celine Spira zur Hauptfeuerwehrfrau und Stefan Runkel zum Brandmeister.

Jochen Knewitz wurde anschließend auf eigenen Wunsch nach 15 Jahren geleisteten treuen Diensten von seinen Aufgaben als Gerätwart entbunden. Nachfolger von Jochen Knewitz ist Günther Schrimb, welcher im Anschluss zum kommissarischen Gerätewart bestellt wurde. Entpflichtet aus dem aktiven Feuerwehrdienst wurden ebenfalls auf eigenen Wunsch Julian Friedrich und Pascal Friedrich nach 15 Jahren, Christopher Franz und Sabine Gerken
nach 19 Jahren sowie Gunnar Schweickardt nach 29 Jahren Zugehörigkeit.

Zudem gratulierte Bürgermeister Benno Neuhaus dem Feuerwehrkameraden Dirk Runkel zur diesjährigen Überreichung des goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichens des Landes Rheinland-Pfalz durch den Kreis Mainz-Bingen.  Frau Sabine Gerken und die Herren Christoph Gerhards, Sascha Gres, Thorsten Haack, Jochen Knewitz, Matthias Rumpf, Christian Runkel, Martin Runkel, Stefan Runkel, Christian Vogt, Florian Weyell und Steffen Zimmermann erhielten für mindestens 15-jährigen Einsatz das Bronzene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz.

Gruß- und Dankesworte an die örtliche Wehr einschließlich der derzeit aus 14 Mitgliedern bestehenden Jugendfeuerwehr übermittelten neben Bürgermeister Benno Neuhaus, stv. Wehrleiter Klaus Bockius und Ortsbürgermeister Georg Schacht.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK