Jahresdienstversammlung Feuerwehr Gau-Algesheim

Im Rahmen der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gau-Algesheim in der Radsporthalle am 06.03.2017 standen Verpflichtungen, Entpflichtungen und Ehrungen an. Verpflichtet zum Dienst in der Feuerwehr wurde Tomasz Luda. Jonas Pies wurde auf eigenen Wunsch nach über 7-jährigem Dienst von seinen Aufgaben als Gerätewart entbunden.

Entpflichtet aus dem aktiven Feuerwehrdienst wurden Markus Laubach nach 10 Jahren sowie Thomas Gerharz und Ehrenwehrführer Klaus Schmitt nach jeweils über 43 Jahren verdienstvoller Tätigkeit in der Feuerwehr. Klaus Schmitt war von 1978 bis 1998 stellvertretender Wehrführer und von 1998 bis 2007 Wehrführer der örtlichen Wehr. In Würdigung seiner besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde ihm in der Jahresdienstversammlung durch den stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Mainz-Bingen e.V. Ralf Welpe das Ehrenzeichen in Silber verliehen. Jonas Pies erhielt für die Betreuung des Löschtrainers das Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes in Bronze.

Gruß- und Dankesworte an die zahlreich erschienenen Aktiven der örtlichen Wehr als auch an die Jugendfeuerwehr, die derzeit als einer der mitgliederstärksten Gruppen im Landkreis Mainz-Bingen aus 30 Mitgliedern besteht, sprachen Bürgermeister Dieter Linck, Wehrleiter Christian Klein und Stadtbürgermeister Dieter Faust.