Jahresdienstversammlung Feuerwehr Gau-Algesheim

Im Rahmen der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gau-Algesheim am 02.03.2020 in der Radsporthalle standen wieder zahlreiche Verpflichtungen, Beförderungen, Entpflichtungen und Ehrungen an.

Verpflichtet zum Dienst in der Feuerwehr wurden David Burkart, Quirin Peter Ewen, Julius Hattemer und Natalie Inboden. Ernannt bzw. befördert wurden Christian Junker und Jonas Kneesch jeweils zum Oberfeuerwehrmann, Patrick Boos zum Hauptlöschmeister und Christoph Scherzinger zum Brandmeister. Zudem erhielten Yannick Georges als Gruppenführer, Jonas Pies als Zugführer und Jürgen Klumb als Verbandsführer ihre jeweiligen Bestellungsurkunden.  

Barbara Porschen wurde anschließend aus beruflichen Gründen nach 13 Jahren geleisteten treuen Diensten von ihren Aufgaben als stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin entbunden. Entpflichtet aus dem aktiven Feuerwehrdienst wurden ebenfalls auf eigenen Wunsch bzw. in einem Fall auch wegen eines Wohnsitzwechsels Pascal Deßloch (1 Jahr), Johannes Faust (9 Jahre), Marco Jung (11 Jahre), Marcel Georges (12 Jahre), Peter Gerharz (18 Jahre), Matthias Hellmeister (24 Jahre), Roland Hessel nach 34 Jahren. Klaus Fleischmann und Michael Gerharz schieden nach 41 Jahren bzw. 44 Jahren Zugehörigkeit wegen Erreichens der Altersgrenze aus dem aktiven Feuerwehrdienst aus.

Zudem überreichte Bürgermeister Benno Neuhaus dem Feuerwehrkameraden Christoph Hellmeister für 25-jährige aktive pflichttreue Tätigkeit bei der Feuerwehr das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz. Frau Simone Hellmeister und die Herren Patrick Boos, Peter Gerharz, Christian Hellmeister, Matthias Hellmeister, Matthias Jouaux, Marco Lang, Joachim Peil, Frank Schaberger, Christoph Scherzinger, Moritz Schraut, Harald Singer und Patrick Weber erhielten für mindestens 15-jährigen Einsatz das Bronzene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz.

Gruß- und Dankeswort an die örtliche Wehr einschließlich der derzeit aus 20 Mitgliedern bestehenden Jugendfeuerwehr übermittelten neben Bürgermeister Benno Neuhaus Wehrleiter Christian Klein und der 1. Beigeordnete der Stadt Gau-Algesheim Joachim Cohausz.