Weinwanderweg

Die Eigenheiten der rheinhessischen Weine resultieren aus dem Zusammenspiel von Winzer, Boden, Klima und Relief.

Die drei letzten sind die natürlichen Faktoren des Terroirs. Diese Broschüre versucht, Rheinhessens wichtigste Weinbergsböden darzustellen und zu erklären. 

Bedeutend für die Eigenschaften einer Weinbergslage sind die Form des Geländes und der Boden. Von seinem Nährstoff-, Wasser- und Lufthaushalt sowie der Erwärmbarkeit und Durchwurzelbarkeit werden Reben, Trauben und Wein entscheidend mitgeprägt.

Auf unserem Weinlehrpfad lernen Sie Wissenswertes über unsere Weinsorten.

Länge: 4,5 km