zu sehen ist auf dem Bild ein aufprallender Wassertropfen, Quelle: Sourav Mishra über Pexels.de (kostenlose Nutzung) heruntergeladen am 22.09.2020

Zisternen Förderung

Die Verbandsgemeinde fördert ab Oktober 2020 den Bau von Regenwasserzisternen bzw. die Entsiegelung von Oberflächen mit jeweils bis zu 1.000,00 Euro. Weitere Infos sowie den Förderantrag können Sie der beigefügten Richtlinie entnehmen. Bitte beachten Sie in Ergänzung zur Richtlinie die unten stehenden Informationen!

Richtlinie und Förderantrag für Zisternen und Oberflächenentsiegelungen

Wichtige Informationen!

Bevor Sie mit dem Vorhaben beginnen, bitten wir Sie mit der zuständigen Bearbeiterin Frau Ute Förster Kontakt aufzunehmen:

Telefon: 06725/910-233 /E-Mail:  

->Der Förderantrag muss zudem Art, Umfang und Bauort der Maßnahme enthalten.

->Bei Entsiegelungsmaßnahmen ist der Zustand vor der Maßnahme fotographisch zu dokumentieren und die Fläche auf einem Lageplan vermaßt zu kennzeichnen.

->Der Förderantrag muss vollständig innerhalb von 3 Monaten nach Anschaffung/Inbetriebnahme des Fördergegenstandes eingehen. Maßgebend ist dabei das Rechnungsdatum der Schlussrechnung für ausgeführte Arbeiten. 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK