Klimaschutz und Energieeffizienz

Die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim und ihre Ortsgemeinden/Stadt haben sich ambitionierte Ziele im Klimaschutz gesetzt und unterstützt somit aktiv die Energiewende in Deutschland bei uns vor Ort.

Im Jahr 2013 wurde vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS), Birkenfeld, zusammen mit der Transferstelle für Rationelle und Regenerative Energienutzung (TSB), Bingen, ein Integriertes Klimaschutzkonzept und eine Klimaschutzteilkonzept „Integrierte Wärmenutzung“ für die Verbandsgemeinde im Rahmen einer Förderung der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes erstellt.Seit einigen Jahren beschäftigt die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim einen Klimaschutzmanager. Im Rahmen des geförderten Anschlussvorhabens wurde die Personalstelle vom 01.07.2018 bis zum 30.06.2020 gefördert. Ziel war es weitere Projekte aus dem beschlossenen Klimaschutzkonzept anzustoßen und umzusetzen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den Rubriken:

->Klimaschutzmanager

->Klimaschutzkonzept

  • 2019-06-13


    Seit dem 01.02.2015 gibt es in der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim des Stelle eines/r Klimaschutzmanagers/in. Seit dem 01.02.2017 wird diese Stelle durch den Umweltschutzingenieur Dorian Depué (B.Sc.FH) ausgefüllt.

  • Zu sehen ist das Logo der Nationalen Klimaschutzinitiative
    2019-06-13

    Die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim und ihre Ortsgemeinden/Stadt hat sich ambitionierte Ziele im Klimaschutz gesetzt und unterstützt somit aktiv die Energiewende in Deutschland.


 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK