Zu sehen ist ein Symbolbild für Jugendarbeit (Bild: fotolia.com, ehrenberg-bilder)

Jugendarbeit

Seitens der Verbandsgemeindeverwaltung bin ich, Natalie Bender, als Sozialarbeiterin Ansprechpartnerin für alle Kinder, Jugendliche und Eltern unserer 8 Gemeinden.

Ich bin offen für Anregungen und Impulse zu Veränderungen sowie Weiterentwicklungen der Jugendarbeit innerhalb der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim.
Sollte es Probleme oder Schwierigkeiten jeglicher Art geben, können Sie sich als Elternteil/ Institution oder kannst du dich als junger Heranwachsender gerne jederzeit bei mir melden.

Kontakt:
Frau Natalie Bender
Verbandsgemeindeverwaltung Gau-Algesheim
Hospitalstraße 22
55435 Gau-Algesheim
Raum 114
Tel.:     06725 910-202
Mail:   


Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten von Kinder- und Jugendangeboten (z.B. Freizeiten, Tagesausflüge)
 - genannt "Bildung und Teilhabe" (BuT) für Kinder - finden Sie hier.

Informationen zu außerschulischen Angeboten in den einzelnen Gemeinden, wie z.B. das Ferienprogramm finden Sie unter www.vg-gau-algesheim.feripro.de

Nachfolgend finden Sie Kontaktadressen zu den Angeboten der Jugendarbeit der einzelnen Gemeinden:

  • Appenheim

    Die Jugendtreffs der Evangelischen Jugend EBONAZu sehen ist das Logo der Evang. Jugend
    (Engelstadt, Bubenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim sowie Appenheim)

    Jugendcafé Appenheim

    Alle zwei Wochen dienstags von 16 bis 18 Uhr ist in der Begegnungsstätte der Ortsgemeinde (über dem Bäcker in der Niedergasse) das Jugendcafé geöffnet.

    Jugendliche ab 14 Jahre treffen sich hier zum gemeinsamen Kochen, Essen, Austausch, Spielen und für Outdooraktivitäten. Die Gruppe besteht seit Mai 2017.
    Die Evangelische Jugend ist Träger der Gruppe, jedoch ist das Mitmachen nicht daran gebunden.
    Der Jugendtreff ist offen für alle Interessierten.
    Infos auch per Whatsapp unter: 0157/80469417 (Gemeindepädagogin Margarete Ruppert)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • Bubenheim

    Die Jugendtreffs der Evangelischen Jugend EBONA Zu sehen ist das Logo der Evang. Jugend
    (Engelstadt, Bubenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim sowie Appenheim)

    Jugendtreff Bubenheim

    Alle zwei Wochen mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Jugendraum des Dorfgemeinschaftshauses Bubenheim oder an verschiedenen Orten findet der Jugendtreff statt.

    Die Gruppe besteht aus Jugendlichen zwischen 14 und 15 Jahren und existiert seit drei Jahren. Nachwuchs ab elf Jahren war auch immer mal dabei. Es wird gemeinsam gekocht, gegessen und gespielt und auch Outdooraktivitäten wie Fahrrad oder Inliner fahren gehören zu den üblichen Aktivitäten dieser Gruppe. Die Evangelische Jugend ist Träger der Gruppe, jedoch ist das Mitmachen nicht daran gebunden. Der Jugendtreff ist offen für alle Interessierten.
    Infos auch per Whatsapp unter: 0157/80469417 (Gemeindepädagogin Margarete Ruppert)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • EngelstaDT

    Die Jugendtreffs der Evangelischen Jugend EBONAZu sehen ist das Logo der Evang. Jugend
    (Engelstadt, Bubenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim sowie Appenheim)

    Jugendtreff Engelstadt

    Alle zwei Wochen mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Georg-Zimmer-Haus in
    Engelstadt (Bubenheimer Str. 2) ist der Jugendtreff geöffnet.

    Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren treffen sich seit drei Jahren regelmäßig zum Kochen, Grillen, Austausch und Spielen. Wir beteiligen uns an
    Aktivitäten der Ortsgemeinde wie Kerb und Dorffest mit Angeboten von Kinderprogramm.
    Die Evangelische Jugend ist Träger der Gruppe, jedoch ist das Mitmachen nicht daran gebunden. Der Jugendtreff ist offen für alle Interessierten.
    Infos auch per Whatsapp unter: 0157/80469417 (Gemeindepädagogin Margarete Ruppert)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • gAU-aLGESHEIM

    Jugendarbeit in der Stadt Gau-Algesheim

    Die offene Jugendarbeit Gau-Algesheim ist ein Gemeinschaftsangebot der Katholischen und Evangelischen Kirchen sowie der Stadt Gau-Algesheim.

    Jugendtreff im Pfarrer-Koser-Haus
    Grabenstraße 28
    55435 Gau-Algesheim

    Telefon: 06725 302489 (zu den Öffnungszeiten)
    Internet: www.junge-eue.de

    Öffnungszeiten:

    Jugendtreff (ab der 3. Klasse)
    Montag – Freitag (außer Mittwoch) von 15:00 – 19:00 Uhr.
    Freitags 2 x monatlich für Jugendliche ab 12 Jahren bis 21:00 Uhr.

    Auch Grundschüler können ins Koserhaus reinschnuppern.
    Unter dem Motto "Was Wii geht nicht?!" lassen wir die Konsolen zu den Kids Club Zeiten aus.

    Kids Club (1. – 6. Klasse):
    Montag:   15:00 - 16:00 Uhr, Offener Kids Club mit Besuch einer AG der Schloss-Ardeck- Grundschule
    Dienstag: 15:00 – 17:00 Uhr, Kids Club Aktiv mit wöchentlich wechselndem Programm, Kosten je 1 Euro
    (s. Programm und Homepage).




    Stadtjugendpflege Gau-Algesheim

    Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie für den Jugendtreff, Ferienprogramme (im Pfarrer-Koser-Haus und auf der Schlosswiese), Ferienfreizeiten, Spielmobil, Jugendbegegnungen und Beteiligungsprojekten der Stadt Gau-Algesheim. Zu sehen ist das Logo der Stadtjugendpflege Gau-Algesheim

    Frau Nathalie Maria Bauer
    Telefon: 0151 162 172 26

    Internet:www.junge-eue.de
    E-Mail:  

    Jugendbüro im Pfarrer-Koser-Haus, 1. Stock (über dem Jugendtreff)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • nIEDER-hILBERSHEIM

    Die Jugendtreffs der Evangelischen Jugend EBONAZu sehen ist das Logo der Evang. Jugend
    (Engelstadt, Bubenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim sowie Appenheim)

    Jugendtreff Nieder-Hilbersheim

    Alle zwei Wochen dienstags von 17.30 Uhr bis ca. 20 Uhr im Jugendraum Nieder-Hilbersheim (Zehntscheune, Hauptstr. 45) oder im Gemeindehaus Ober-Hilbersheim findet der Jugendtreff statt.

    Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren treffen sich seit drei Jahren
    regelmäßig in kleinerer und größerer Zusammensetzung zum gemeinsamen Kochen, Essen, Austausch und Spielen. Wer Lust hat, beteiligt sich an Aktionen wie Singen beim Bauern- und Handwerkermarkt oder Verkaufen beim Weihnachtsmarkt in Ober-Hilbersheim und Ähnliches. Die Evangelische Jugend ist Träger der Gruppe, jedoch ist das Mitmachen nicht daran gebunden. Der Jugendtreff ist offen für alle Interessierten.
    Infos auch per Whatsapp unter: 0157/80469417 (Gemeindepädagogin Margarete Ruppert)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • Ober-Hilbersheim

    Die Jugendtreffs der Evangelischen Jugend EBONAZu sehen ist das Logo der Evang. Jugend
    (Engelstadt, Bubenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim sowie Appenheim)

    Jugendtreff Ober-Hilbersheim

    Alle zwei Wochen dienstags von 17.30 Uhr bis ca. 20 Uhr im Jugendraum Nieder-Hilbersheim (Zehntscheune, Hauptstr. 45) oder im Gemeindehaus Ober-Hilbersheim findet der Jugendtreff statt.

    Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren treffen sich seit drei Jahren
    regelmäßig in kleinerer und größerer Zusammensetzung zum gemeinsamen Kochen, Essen, Austausch und Spielen. Wer Lust hat, beteiligt sich an Aktionen wie Singen beim Bauern- und Handwerkermarkt oder Verkaufen beim Weihnachtsmarkt in Ober-Hilbersheim und Ähnliches. Die Evangelische Jugend ist Träger der Gruppe, jedoch ist das Mitmachen nicht daran gebunden. Der Jugendtreff ist offen für alle Interessierten.
    Infos auch per Whatsapp unter: 0157/80469417 (Gemeindepädagogin Margarete Ruppert)


    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • Ockenheim

    Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) trifft sich jeden Freitag ab 20 Uhr im Jugendtreff im Georg-Weingärtner Haus (Mainzer Straße 41).
    Auch wenn der Träger die katholische Kirche ist, sind alle Personen ab 14 Jahren herzlich eingeladen vorbeizukommen. Zu sehen ist das Logo der Ktaholischen jungen Gemeinde

    Unser jährliches Sommerlager ist ebenfalls für jeden.
    Mehr findet ihr auch auf facebook unter https://www.facebook.com/kjgockenheim/ 

    Ansprechpartner sind:
    Matthias Müller        (06725 4410)
    Marc Hattemer         (06725 3216)
    Alisa Petry                (06725 1596)
    Rebecca Schäfer      (06725 5716)
    Franziska Klassen     (06725 3112)
    Johannes Schuhman (06725 4997)



    Des Weiteren gibt es einen selbstverwaltenden Jugendraum, mitten in der Ortsmitte in der ehemaligen Sparkasse an der Wied in Ockenheim (Bahnhofstraße).
    Ausgewählte junge Heranwachsende, welche mindestens 18 Jahre alt sind, haben einen Schlüssel und somit die Verantwortung. Einen Schlüssel kann aber auch zu den Sprechzeiten bei dem Ortsbürgermeister Arnold Müller als Leihgabe abgeholt werden.

    Ansprechpartner:
    Natalie Bender (06725 910-202 oder 06725 96150)
    und Arnold Müller (06725 2442)



    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.

  • Schwabenheim

    Kinder- und Jugendtreff in Schwabenheim

    Es gibt immer coole Aktionen. Ob ihr daran teilnehmt oder ob ihr euch einfach nur mit Freunden trifft, im Internet surfen, Billard spielen, Kicken oder abhängen wollt, entscheidet ihr!

    Der Kinder- und Jugendtreff ist für alle Kinder von 9 bis 16 Jahren und ist in der Schulstraße 2 (neben dem Marktplatz) im 1. Stock im evang. Gemeindehaus in Schwabenheim. Geöffnet ist er montags von 15-17 Uhr und mittwochs von 16-18 Uhr.

    Weitere Infos bekommt ihr vor Ort von Nicole Steinbach (Dipl. Sozialpädagogin).
    Das Programm im Kinder- und Jugendtreff wird von Frau Nicole Steinbach angepasst und gestaltet.
    Die Angebote im neuen Jugentreff März bis Mai und das Sommerferienprogramm stehen auch schon.



    Außerdem gibt es Vereine in Ihrem Heimatort, bei denen sich Ihr Kind kreativ oder sportlich austoben kann und zusätzlichen sozialen Anschluss findet.


Allgemeine Öffnungszeiten

Montag und Dienstag:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Mittwoch:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Mittwoch:
08.00 Uhr bis 15.30 Uhr und

Donnerstag:
08.00 Uhr bis 18.00 Uhr und

Freitag:
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Samstags (am 2. und 4. Samstag im Monat):
09.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerservice in Schwabenheim

Mittwoch:
14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK